Brandschutz.org
Brandschutz.org

Unser Team

Bernd Prümer

(Brandschutz-Sachverständiger)
Groß – und Aussenhandelskaufmann Sanitär, Heizung, Lüftung, 4 Jahre Thyssen-Schulte und Reisser Fellbach, 12 Jahre technischer Außendienst Baden-Württemberg der Firma MERO Sanitärtechnik Würzburg, Schwerpunkt Seminare Brandschutz, Schallschutz,

Fachausbildung vorbeugender Brandschutz (Gebäudebrandschutz) an der Landesfeuerschule Bruchsal, insgesamt 25 Jahre nebenberuflich Feuerwehrdienst, Stabs- und Nachrückedienst bei der Berufsfeuerwehr Stuttgart, Brandmeister, Zugführer, seit 1997 Entwicklung von Brandschutzprodukten, 1997 bis 1999 noch innerhalb der Prümer GmbH, Ende 1999 erfolgte die Gründung der brandschutz.org, ab 2001 Standort im Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt in Lampoldshausen.

Ab 1997 entstanden verschiedene patentwürdige Produkte, einige wurden aufgegeben, einige verkauft, oder die Rechte an 3. abgegeben und unter anderem Namen eingetragen.

Verbliebene Patente sind:
der werkzeuglos, nachrüstbare Brandschutzbodenablauf der ACO-Passavant GmbH,
Küchen – Dunstabzugshauben Brandschott Firma Elica,
Spülkasten Revisionstür der Firma Schwab GmbH.
neben anderen…

Tätigkeit: Inhaber und Leitung der brandschutz.org
1997 bis heute Entwicklung (Themen: Prozeßabluft, Gießereien, Metall verarbeitende Betriebe und Gebäudetechnik),
Brandschutzgutachten und Brandursachenermittlung überwiegend für Daimler (Maschinenschutz) und verschiedene Baugenossenschaften/Eigentümerverwaltungen (Gebäudeschutz),
Aufbau von Brandprüfungen,
Lehre und Ausbildung, Seminare, Fachbuchautor Gentner – Verlag (derzeit weitere Auflage),
2004 bis 2014: Lehrtätigkeit an der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, sowie Prüfungsbeisitzer und Prüfungsvorsitzender,

von der brandschutz.org ausgebildete Ingenieure haben alle eine Anstellung und arbeiten u.a. beim TÜV Deutschland, MFPA Leipzig als Prüfingenieur, oder bei der Branddirektion Stuttgart.

Monika Prümer

(Biologin, Laborfachkraft)
Diplom Biologin, Fachrichtung Viro – und Bakteriologie
Seit 2006 mit Laborarbeiten bei der brandschutz.org beschäftigt.

Ihr gelang es durch den Vergleich von weltweit angeforderten Proben, das bis heute geeignetste Blähgraphit für die Geberit RS90 / RS90plus Manschette zu finden. Trotz vieler Bemühungen war es bis heute nicht möglich ein ähnlich vielseitiges Basisprodukt zu finden.

Tätigkeit bei der brandschutz.org: Vorträge (ursprünglich für Geberit in Jona) Qualitätsuntersuchungen, Qualitätssicherung von Blähgraphiten, Wechselwirkungen von Bindemittel, Schlichten und Farben auf Blähgraphite, sowie Partikelanalysen für metallverarbeitende Betriebe (Daimler): Schwerpunkt mediale Korngrößenverteilungen inhomogener, nicht siebbarer Mikrostaubproben.

Uwe Freudenberger

(Fachingenieur mit Berufserfahrung)
Diplom Ingenieur, Fachrichtung Gebäudesystemtechnik,
Diplomarbeit bei der brandschutz.org Titel: Brand-/ Risikobeschreibung einer industriellen Späneabsaugung (Objektgeber: Daimler Stuttgart, Betreuer: Professor Kula, Bernd Prümer) danach 2 Jahre Planungserfahrung beim Ingenieurbüro Herrenbauer & Kurz Haustechnik in Heilbronn, ab 2006 als Entwicklungsingenieur fest angestellt bei der brandschutz.org,

seine Stärke ist die außerordentliche Geberit – Produktkenntnis, besonders die verbundene Prüfungshistorie (unser unverzichtbares wandelndes Lexikon der Montagedetails)

Tätigkeit bei der brandschutz.org:
Überwiegend für Geberit: Prüfplanung, inhaltliche Abstimmung mit Prüfämtern, CAD-Zeichnen der Zulassungspläne, Terminkoordination und Aufbau vor Ort, Entwicklung von Montagemethoden, Koordination von Subfirmen (Transport, Lagerung und Herstellung von Baumaterial und Baukörpern) Unterhalt unserer ständigen Anwesenheit an der FMPA Stuttgart, Materialeinkauf und Materialkalkulation

Marcel Grün

(Installateur mit Fachausbildung und Berufserfahrung)
Gelernter Gas – und Wasserinstallateur und Schweißer, sowie Gas- und Treibstofffachkraft, Sicherheitsfachkraft, nach seiner Berufserfahrung als Installateur arbeitete er objektbezogen für die Raumfahrt.

6 Jahre Angestellter bei SPLU Experts GmbH (früher 7S-Engeneering), Friedrichshafen, die im Auftrag der Europäischen Raumfahrt die Betankung von Satellitenantriebsystemen , sowie Bauteil, Qualitäts- und Dichtheitstests bei hohen Drücken bis 300 bar durchführten. Dazu gehörten auch Schweißarbeiten und die Reinigung hochsensibler Bauteile.

Er erhielt mehrere Auszeichnungen von Astrium, cnes und der esa im Zusammenhang mit seiner Arbeit für die ATV-Kepler Mission (Europäischer Raumtransporter zur ISS)
Seine Arbeit war projektbezogen und endete automatisch mit dem Auslaufen des Projektes.

Einsatzorte :
Russischer Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan, Europäischer Weltraumbahnhof Kourou in Französisch Guyana, Versuchsanlagen in Ushuia Argentinien und Tel Aviv Israel,

seine Stärke eigenständige Abwicklung von Aufgaben nach genauer Anweisung (Prüfpläne, Systemlisten !) ,
die Reinigung und Prüfung von Bauteilen nach Einsätzen, Qualitätssicherung, Dichtheitsprüfungen mit hohem Betriebsdruck (über 300 bar), Schweißarbeiten

Tätigkeit bei der brandschutz.org:
Prüfkörpervormontage, Prüfaufbau, Prüfabbau, selbstständige Montage von Vorversuchen bei der brandschutz.org einschließlich Sensorherstellung/Montage/Test und Pflege, einschließlich der versuchsbezogenen, temporären Montage der Gasanlage bei der brandschutz.org, zu seiner Tätigkeit gehören auch die Instandhaltung und Umbauten der Testöfen, Testkammer und Ventilatorprüfstand, sowie die Koordination von Vorversuchen in Abstimmung mit Auftraggebern.
Begleitung von Sicherheitskonzeptabnahmen an den vollautomatischen Edelstahlvergußlinien der Mercedes-Benz AG (Gießerei Werksteil Mettingen)

Thomas Lutz

(Holzbautechniker)
Externer Mitarbeiter, (selbstständig)
der Oldie, der Brandschutz.org (und im selbsterwählten Vorruhestand) seit 20 Jahren unterstützend beim Aufbau von Trockenbauwänden und Versuchsaufbauten an Materialprüfanstalten für die Brandschutz.org tätig:
An Materialprüfämtern in Linz Österreich, Metz Frankreich, Bleiswijk Holland, Erwitte und Stuttgart.

Maßgeblich an der Entwicklung von Brandschutzprodukten der ehemaligen Schwab GmbH 1997 bis 1999 und den Kabeluniversalschotts Hensel = Würth etc bei efectis Bleiswijk Holland beteiligt.

Rick Hügel

(Ofensetzer)
Externer Mitarbeiter (fremdangestellt auf Rechnung „ausgeliehen“), der die brandschutz.org besonders bei Maurer- und Stemmarbeiten, aber auch sonstigen (komplizierten !) Versuchsaufbauten an Materialprüfanstalten (Fluchtweg, Holzbalkendecken) unterstützt:
An Materialprüfämtern in Linz Österreich, Erwitte und Stuttgart

Planung & Entwicklung

Planung & Entwicklung

Unser Interesse ist es stets das Bestehende zu verbessern oder nach neuen, effizienteren, kostengünstigeren Materialien zu suchen (bessere Performance). Dabei suchen wir weltweit nach Komponentenlieferanten...

mehr erfahren

Materialprüfung

Materialprüfung

Um eine Zulassung zu bekommen, eine technische Öffnung in einem bauaufsichtlich benannten Bauteil brandschutztechnisch zu verschließen, ist der Funktionsnachweis durch eine Brandprüfung vorgesehen...

mehr erfahren

Zulassungen &  Zertifizierungstests

Zulassungen & Zertifizierungstests

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des für Sie geeignetsten akkreditierten Institutes für Brandprüfungen (Prüfamt, Prüfanstalt), erstellen einen Prüfplan in Abstimmung mit dem Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin (DiBT) und dem Prüfamt ...

mehr erfahren

Brandschutz.org -  Das Unternehmen

Brandschutz.org - Das Unternehmen

Die eigentliche Erfolgsstory der brandschutz.org begann mit der Ansiedlung auf dem Gelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Lampoldshausen. Diese Wahl des Standortes erwies sich als sehr bedeutend ...

mehr erfahren

Design & Programmierung: Webagentur Studio Orange, Walheim