Brandschutz.org
Brandschutz.org

Materialprüfung

Die in Frage kommenden Materialien werden von uns im eigenen Labor analysiert. Dabei spielen neben dem Brandverhalten auch Umwelteinflüsse, was Alterung, UV- und Frostbeständigkeit, Chemikalien und Biogene-Zersetzung eine Rolle.

Öffnen des Versuchsofens perfekt bestanden.

Beispiel Blähgraphitabschottung:

Um eine Zulassung zu bekommen, eine technische Öffnung in einem bauaufsichtlich benannten Bauteil brandschutztechnisch zu verschließen, ist der Funktionsnachweis durch eine Brandprüfung vorgesehen. Je nach europäischem Land gelten neben der DIN EN 1366/3 auch noch nationale Normen, besonders in Deutschland. Wobei die DIN EN 1366 immer noch nicht „festgemeiselt“ ist. Ständig kommen Änderungen Erweiterungen in so genannten drafts heraus. Die Unterschiede zur Deutschen Norm bestehen in der Befeuerung der Testöfen, dem Temperatur – Messverfahren und ganz entscheidend, dem angelegten Brandraum – Überdruck. Eine Vergleichbarkeit ist daher nicht so einfach möglich, so dass in einigen europäischen Ländern zusätzliche nationale Prüfungen notwendig sind.

Beim Einsatz von funktionswichtigen Komponenten, die nicht automatisch einem genormten Baustoff zugeordnet werden können, ist vor der Brandprüfung eine Zulassung des besonderen Baustoffs, eine Baustoffzulassung notwendig. Das gilt besonders für Dämmschicht bildende Baustoffe und so genannte Anstrichstoffe. Ziel sollte immer sein, eine Baustoffzulassung zu erlangen, die möglichst in allen Ländern anerkannt wird. Doch auch hier scheiden sich die Geister, bzw. die Prüfverfahren.

Um die Qualität von Dämmschichtbildnern zu ermitteln, wie Blähvolumen, Blähdruck, Onsettemperatur (Expansionsbeginn), haben wir ein spezielles Schnelltestverfahren entwickelt, dass auch geeignet ist, im Wareneingang, oder bei sonstigen Qualitätssicherungsmaßnahmen (QS) eingesetzt zu werden. Auf diese Weise kann schnell entschieden werden, welcher Komponenten-Vorlieferant für Ihr Produkt das geeignete Ausgangsmaterial liefert.

Auf dieser Basis kann dann Ihr Produkt entwickelt werden, was dann in den eigentlichen Brandtest geht (Zulassungstest, Zertifizierungstest), bei welchem eigentlich ein Gebäude – Bauteil mit Ihrem eingebauten Produkt getestet wird.

Planung & Entwicklung

Planung & Entwicklung

Unser Interesse ist es stets das Bestehende zu verbessern oder nach neuen, effizienteren, kostengünstigeren Materialien zu suchen (bessere Performance). Dabei suchen wir weltweit nach Komponentenlieferanten...

mehr erfahren

Materialprüfung

Materialprüfung

Um eine Zulassung zu bekommen, eine technische Öffnung in einem bauaufsichtlich benannten Bauteil brandschutztechnisch zu verschließen, ist der Funktionsnachweis durch eine Brandprüfung vorgesehen...

mehr erfahren

Zulassungen &  Zertifizierungstests

Zulassungen & Zertifizierungstests

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des für Sie geeignetsten akkreditierten Institutes für Brandprüfungen (Prüfamt, Prüfanstalt), erstellen einen Prüfplan in Abstimmung mit dem Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin (DiBT) und dem Prüfamt ...

mehr erfahren

Brandschutz.org -  Das Unternehmen

Brandschutz.org - Das Unternehmen

Die eigentliche Erfolgsstory der brandschutz.org begann mit der Ansiedlung auf dem Gelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Lampoldshausen. Diese Wahl des Standortes erwies sich als sehr bedeutend ...

mehr erfahren

Design & Programmierung: Webagentur Studio Orange, Walheim